tedesco-agricampeggio-darwind

baia+dei+turchi

Baia dei Turchi (Türkischer Bucht): zwei km fern, wild und unbefleckt, nur bei fuß erreichbar, nach die Legende sind in diesem Ort im XV Jahrhundert die Türken gelanden.

laghiAlimini2km

Alimini Seen: zwei km fern, gehören zum geschützten Gebiet und sind von einem Kanal verbindet. Der grosse Alimini, bedeckt von Pinienwälder, ist fast nur von felsige Strichen umgeben; der kleine Alimini ist von viele Süßwasser Quellen erzeugt.

16

otranto_ahorigb

Otranto: acht km fern, ist der orientalischer Gemeinde des südens. Anfangs messapier und romanischer Zentrum, dann byzantisch und noch später aragonisch, entwickelt sich um den großartigen Schloss und normannischen Kathedrale. Im 2010 wurde der antike Dorf von der Unesco zu einem Kulturerbe der Menschheit erklärt und gehört zu den  “die schönsten Dörfer italiens” club.

IMG_6766

Orte See: zehn km fern, typisch rotfarbig wegen der Bauxit der zwischen der grüne Vegetation ausfällt.